Der Siedlerverein „An der Windmühle“ Dresden-Niedersedlitz e.V. ist als beste Siedlergemeinschaft in Sachsen durch den Verband Wohneigentum Sachsen e.V. ausgezeichnet worden. Unter dem Motto “Leben in Siedlungen – attraktiv wie nie!“ wurden gezielte Sanierung, naturnahes Gärtnern, sehr hohes Gemeinschaftsempfinden und verstärktes Mehrgenerationswohnen bewertet. Die Siedler von der Windmühle verwiesen dabei Vereine aus Bautzen und Plauen auf die weiteren Plätze. Die Wettbewerbskommission würdigte insbesondere den Gesamtcharakter der Siedlung, die Sanierung und vor allem die ungewöhnlichen Visionen und deren konkrete Umsetzung.
Die Windmühlensiedlung vertritt damit nun Sachsen beim Bundeswettbewerb 2013, der unter dem Motto „Wohneigentum – heute und morgen. Energieeffizient – Generationentauglich – Sozial engagiert.“ ausgetragen wird. Viel Glück!

  • Heimatverein Niedersedlitz

  • Ihre Werbung auf Niedersedlitz-Online