Das alljährliche Kinder- und Siedlerfest in der Windmühlensiedlung findet in diesem Jahr am 8. und 9. Juni statt.
Nachdem die Vereinsmitglieder bereits am Freitagabend das Bierfass angestochen haben, erwarten sie ab 14 Uhr am Sonnabend ihre Gäste mit einem bunten Programm. Für Kinder gibt es allerlei Aktivitäten wie Ponyreiten, Schminken, Spiele, Basteln, Hüpfburg und Maibaumklettern im Juni. Die Erwachsenen können sich derweil beim Kaffeeklatsch den Bauch mit selbstgebackenen Kuchen vollschlagen, frisch geräucherte Forelle probieren, Fischsemmel kosten oder sich Bratwurst und Steak vom Grill schmecken lassen. Gesucht wird außerdem ein Schützenkönig, der den Vogel abschießt. Ab 19 Uhr wird Musik zum Tanzen aus der Konserve gespielt. Zum Ausklang des Siedlerfestes gibt es dann am Sonntag ab 10 Uhr eine Frühschoppen mit Dixieland-Musik, Preisskat und Tombola.

  • Ihre Werbung auf Niedersedlitz-Online

  • Heimatverein Niedersedlitz