Das Fitnesscenter Temple Gym auf der Saydaer Straße bekommt ein neues Zuhause. Groß umgewöhnen müssen sich die Besucher allerdings nicht, denn das Unternehmen zieht aus den Räumlichkeiten der ehemaligen Armaturenfabrik Staeding & Meysel nur auf die andere Straßenseite in das Gebäude der ehemaligen AG für Kunstdruck. Für den Umzug wird der Trainingsbetrieb über das Wochenende von 28. Juni bis 1. Juli eingestellt. Ab Dienstag den 2. Juli erwartet die Sportskanonen dann eine völlig neue Anlage mit vergrößerten Flächen für Fitnessgeräte, Kursbereich, Saunalounge und Umkleiden.

  • Ihre Werbung auf Niedersedlitz-Online

  • Heimatverein Niedersedlitz