Trotz derzeitigem Frostwetter will die DREWAG eine weitere Baustelle in Niedersedlitz eröffnen. Ab Mittwoch soll eine Gasleitung im Bereich der Heidenauer Straße mit einem Rostschutz versehen werden. Dazu werden zwischen Prof.-Billroth-Straße und Bahnhofstraße zwei Baugruben ausgehoben. In diesen Bereichen wird die Fahrbahn eingeengt sein, mit Verkehrsbehinderungen muss gerechnet werden.
In der Pfaffendorfer Straße, wo die DREWAG momentan ebenfalls eine Baustelle hat, ist jetzt der Abschnitt zwischen Sosaer Straße und Pfarrer-Schneider-Straße voll gesperrt. Die Sperrung soll noch bis Anfang Februar bestehen bleiben. 

Update: Wie inzwischen bekannt wurde, sind die Bauarbeiten auf unbestimmte Zeit verschoben worden. Als Grund wurde angegeben: Es ist derzeit zu kalt - damit war ja nun auch wirklich nicht zu rechnen, Anfang Februar.

  • Ihre Werbung auf Niedersedlitz-Online

  • Heimatverein Niedersedlitz