An diesem Wochenende steigt wieder das alljährliche Siedlerfest in der Siedlung „An der Windmühle". Nachdem die Vereinsmitglieder am Freitagabend zunächst ihre Vereinsversammlung auf dem Vereinsgelände an der Antonin-Dvorak-Straße abhalten, sind dann am Sonnabend Besucher aus nah und fern herzlich willkommen. Ab 14 Uhr findet ein Kinderfest statt, bei dem für die Nachwuchssiedler und ihre Freunde vielfältige Aktivitäten geboten werden – u.a. finden Maibaumklettern, Galgenkegeln, Basteln, Hüpfburg, Pfefferkuchenrad, Knüppelkuchen, Ponyreiten u.v.a.m. statt. Am Abend unterhält die Windmühlendisko die Erwachsenen bei Bier und Gegrilltem. Den traditionellen Abschluss des Siedlerfestes bildet ein musikalischer Frühschoppen am Sonntag ab 10 Uhr. 

  • Heimatverein Niedersedlitz

  • Ihre Werbung auf Niedersedlitz-Online