Eine eigene Kirche hat Niedersedlitz zwar nicht, jedoch ein Gemeindezentrum an der Pfarrer-Schneider-Straße, das seit mehr als 40 Jahren den Niedersedlitzer Gemeindemitgliedern der ev.-luth. Himmelfahrtskirche in Leuben als Anlauf- und Treffpunkt dient. Seit 1989 war dort Pfarrer Reinhard Maack tätig und hat so in den letzten Jahrzehnten das kirchliche Gemeindeleben insbesondere in Niedersedlitz geprägt. Neben seiner Tätigkeit für die Kirchgemeinde hatte er sich ehrenamtliche der Kirchenmusik in Niedersedlitz verschrieben. Als Leiter des Niedersedlitzer Posaunenchors ist er auch vielen konfessionslosen Niedersedlitzern durch zahlreiche Auftritte des Posaunenchores bei verschiedenen Veranstaltungen in Niedersedlitz bekannt.
Im Rahmen eines Gottesdienstes am 31. Mai in der Himmelfahrtskirche Leuben wurde Pfarrer Maack nun in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

  • Heimatverein Niedersedlitz

  • Ihre Werbung auf Niedersedlitz-Online