Nein, nicht der kleine Österreicher mit Seitenscheitel und Schnauzbart – sondern der beliebte Kalender „Niedersedlitz gestern & heute". In der aktuellen Ausgabe für 2016 werden erneut aktuellen Ansichten aus Niedersedlitz den Motiven auf historischen Postkarten gegenüber gestellt.
Die Themen der einzelnen Monate widmen sich wieder historischen und aktuellen Anlässen. 1936 – vor 80 Jahren – begann die Gemeinde Niedersedlitz den Park am Lockwitzbach anzulegen, 1866 – vor 150 Jahren wurde das Gebäude der Bahnhofswirtschaft errichtet. Vor einigen Monaten fertiggestellt, wurde die Rekonstruktion und der Umbau des ehemaligen Gasthofes Großluga zu einer Wohnanlage und nach mehr als 25 Jahren schließt das Schuhhaus Zöllner am Dorfplatz – Einzelhandel gab es dort schon seit 1899. Dazu kommen Abbildungen von der Dorfstraße, der Sosaer Straße, der Fr.-Ebert-Straße und von der Post.
Der Kalender ist zum Preis von 10 EUR erstmalig zum Niedersedlitzer Weihnachtsmarkt am 1. Advent beim Heimatverein Niedersedlitz erhältlich. Danach kann er an den bekannten Verkaufsstellen im Bilgro-Getränkemarkt und bei der Fleischerei Starke erworben werden. Die Nachfrage war stets groß – wer zu spät kommt ...

  • Heimatverein Niedersedlitz

  • Ihre Werbung auf Niedersedlitz-Online