Das Niedersedlitzer Hotel „Ambiente" in der Meusegaster Straße wird Ende Januar seinen Betrieb einstellen. Die Dresdner Diakonie-Stadtmission hat das Gebäude übernommen und will dort ab März nächsten Jahres 28 Kindern und Jugendlichen ein neues Zuhause bieten, die nicht bei ihren Familien leben können. Darunter werden auch Flüchtlingskinder sein.
Seit mehr als 20 Jahren hatte das kleine Mittelklassehotel seine Gäste in Niedersedlitz empfangen und konnte vor allem mit Service und Ausstattung überzeugen. Mehrmals wurde es als Tophotel ausgezeichnet und von seinen Besuchern mehrheitlich weiterempfohlen. Nun geben die Betreiber das Geschäft auf, einen Nachfolger, der das Hotel weiterbetreiben wollte, haben sie nicht gefunden. Somit wird das Gebäude ab 2016 ein neues Heim für Kinder und Jugendliche sein.

  • Ihre Werbung auf Niedersedlitz-Online

  • Heimatverein Niedersedlitz