Am heutigen Dienstag eröffnet die Meditech Sachsen GmbH eine neue Filiale im Ärztehaus Niedersedlitz auf der Sachsenwerkstraße. Das ostsächsische Unternehmen sieht seine Sanitätshäuser selbst als Kompetenzzentrum mit fachkundiger Beratung und individuelle Betreuung seiner Kunden bei der Versorgung mit orthopädischen Erzeugnissen, Hilfsmitteln für Knie- und Rückenbehandlungen und anderer Artikel für den Pflege- und Rehabedarf, sowie die Gesundheitsvorsorge.
Die Meditech Sachsen GmbH aus der Pfefferkuchenstadt Pulsnitz ist seit 24 Jahren auf dem Medizin- und Gesundheitssektor tätig und beschäftigt rund 170 Mitarbeiter. Das derzeit stark wachsende Unternehmen betreibt 21 Sanitätshäuser in Sachsen, 12 davon allein in Dresden, weitere im Umkreis zwischen Riesa, Bischofswerda und Pirna. Die Firma bietet herstellerneutral Sanitätshausartikel an und betreibt darüber hinaus eine eigene Orthopädiewerkstatt und medizinischen Gerätebau. Auch normale Straßenschuhe können im Sanitätshaus zur Reparatur abgegeben werden.
Das neue Sanitätshaus befindet sich direkt im Ärztehaus Niedersedlitz und ergänzt damit dessen umfangreiches Angebot an ärztlichen, therapeutischen und medizinischen Dienstleistungen.

 

  • Heimatverein Niedersedlitz

  • Ihre Werbung auf Niedersedlitz-Online